P RETTUNG AUS HÖHEN UND TIEFEN - Person droht zu springen

Dank des schnellen Eingreifens der Polizei konnte Schlimmeres verhindert werden.

Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkte sich auf die Verkehrsabsicherung im betroffenen Bereich.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 9. Mai 2017 09:03
Mannschaftstärke 10
Fahrzeuge ELW
TLF 16/25
DLK 23/12 CC GL
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Kleinostheim (Zug)
Feuerwehr Mainaschaff
Kreisbrandinspektion
Rettungsdienst
Polizei