THL 3 # VU - 1 oder 2 PKW, Person eingeklemmt

Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 3 kurz vor der Anschlussstelle Kleinostheim

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden wir heute Vormittag auf die Autobahn 3, Fahrtrichtung Frankfurt, gemeinsam mit den Feuerwehren aus Aschaffenburg, Mainaschaff und Goldbach gerufen.

Gegen 10:30 Uhr übersah ersten Erkenntnissen nach ein VW-Fahrer ein Stauende und ist hierbei unter einen vorausfahrenden Sattelzug geraten.

Mit schwerem technischem Gerät u.a. mit der Seilwinde unseres Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuges (HLF 20) haben wir den PKW unter dem LKW hervorgezogen. Die Rettung des Patienten gestaltete sich schwierig und zeitintensiv. 

Wir wünschen den Verletzten gute Besserung.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 4. Juli 2019 10:37
Mannschaftstärke 13
Fahrzeuge TLF 16/25 a.D
HLF 20 - 1
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Kleinostheim
Feuerwehr Mainaschaff
Feuerwehr Aschaffenburg
Feuerwehr Goldbach
Kreisbrandinspektion
Rettungsdienst
Rettungshubschrauber
Polizei