12 Jugendliche absolvieren Wissenstest mit Erfolg

17. Oktober 2019
Jugendfeuerwehr
„Verhalten bei Notfällen“ als Thema des diesjährigen Wissenstest’s

„Verhalten bei Notfällen“ als Thema des diesjährigen Wissenstest’s

Am 17. Oktober 2019 legten insgesamt 12 Jugendliche in sechs möglichen Leistungsstufen den diesjährigen Wissenstest in Kahl ab.

Zunächst galt es für alle Jugendlichen einen Fragebogen zum Thema „Verhalten bei Notfällen“ zu beantworten.

Im praktischen Teil galt es je nach abzulegender Leistungsstufe, den Notruf richtig abzusetzen, einen Bewusstlosen aufzufinden und anschließend unter Berücksichtigung der Rettungskette den Patienten in die stabile Seitenlage zu verbringen.

Das Jugendwartteam gratuliert den erfolgreichen Teilnehmern:

David Hofbeck - Stufe 1 (Bronze)

Talia Mack und Tim Steffen beide Stufe 2 (Silber)

Alicia Trapp, Fabian Schrott und Pascal Leischner alle Stufe 3 (Gold)

Denis Kruschina, Eric Bohlender, Eva Seifert, Gina Rachor, Natalie Ritscher und Neele Veith alle Stufe 4 (Goldblau)